Wie kann man Blattläuse bekämpfen – Hausmittel?

Themenübersicht > Gesundheit     Veröffentlicht von: Gabriel -  8. September 2011

1
Ist der Befall mit Blattläusen ganz frisch, brausen Sie die Pflanze mit kräftigem Wasserstrahl ab.
2
Danach mischen Sie Kernseife mit einem Liter Wasser und sprühen damit die Pflanze ein. Als Alternative können Sie die Pflanze mit ausgekühlten Schwarztee übergießen.
3
Ein weiteres Mittel ist Zigarettenasche. Diese streuen Sie auf die Blätter. Man kann auch Nikotinwasser aufsetzen. Dazu Aschenbecherinhalt in Wasser leeren, dieses einen Tag ziehen lassen und mit dem abgeseihten Wasser die Pflanze besprühen.
4
Ein anderes Hausmittel ist die Brennesseljauche. Dazu nimmt man 100 Gramm Brennessel und gießt sie mit einem Liter Wasser auf. Das Gemisch ungefähr vier Tage stehen lassen und danach im Verhältnis 1:50 mit Wasser verdünnen und über die Pflanze sprühen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung