Wie kann man Asseln bekämpfen?

Themenübersicht > Gesundheit     Veröffentlicht von: Gabriel -  21. September 2011

1
Asseln lieben Feuchtigkeit und Dunkelheit, deswegen sind sie vor allem in Kellern und unter Blumenkübel und -trögen beziehungsweise in feuchten Mauerritzen zu finden.
2
Um die Asseln zu bekämpfen und damit dauerhaft aus Ihrem Lebensraum zu verbannen, müssen vorbeugende Massnahmen ergriffen werden.
3
Zuerst einmal sollten Sie alle Blumentröge auf spezielle Füße stellen, damit die Luft darunter zirkulieren kann.
4
Untersuchen Sie Ihr Mauerwerk auf feuchte Stellen und entfeuchten Sie diese.
5
Um die Asseln zu fangen, höhlen Sie am besten Kartoffeln aus. Die Asseln sammeln sich dort und Sie können sie mit den Kartoffeln entsorgen.
6
Tontöpfe, mit feuchter Holzwolle gefüllt, haben die selbe Wirkung.
7
Sollten die Asseln überhand nehmen und helfen die biologischen Mitteln nicht, dann lassen Sie sich im Baumarkt über sogenannte Klebe- oder Giftfallen für Asseln beraten. Da sterben die Asseln zwar qualvoll, allerdings sind Sie sie bestimmt los.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung