Wie kann man Ameisen im Garten bekämpfen?

Themenübersicht > Gesundheit     Veröffentlicht von: Gabriel -  13. November 2011

1
Um Ameisen im Garten zu bekämpfen, eignen sich vor allem natürliche Mittel, um anderen Tiere und Pflanzen nicht zu schaden.
2
Stellen Sie einen Topf Wasser auf und gießen Sie das heiße Wasser am besten abends in den Ameisenbau. Dies sorgt dafür, dass die Ameisen verenden.
3
Ein weiteres Mittel ist Natron. Streuen Sie Natron in den Ameisenbau und auf die Ameisenstraßen, dies vertreibt die Ameisen aus Ihrem Garten.
4
Man kann anstatt Natron auch Backpulver verwenden. Es wird genauso angewendet wie Natron, hat aber zur Folge, dass die Ameisenkönigin und ihr Gefolge sterben.
5
Kaffeesatz eignet sich ebenso gut. Diesen auf dem Bau und den Wegen verteilen, so wird man das Ungeziefer los.
6
Selbstverständlich kann man sich auch Ameisenköder auf chemischer Basis in jedem größeren Gartencenter holen. Diese bewirken, dass die Ameisen abgetötet werden.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung