Wie kann ich Wespen bekämpfen?

Themenübersicht > Gesundheit     Veröffentlicht von: Gabriel -  15. März 2012

1
Möchte man Wespen bekämpfen, sollte man als erstes ein eventuelles Nest ausfindig machen. Dazu kann man das Haus gründlich nachsehen. Dachspeicher und Dachrinnen sollten gut geprüft werden.
2
Wurde man fündig, kann man Insektizide benutzen. Diese sollte man entweder am frühen Morgen oder in den späten Abendstunden einsetzen. Am besten benutzt man eine Spraydose mit einem Feststellventil und stellt sie mit dem langen Aufsatz in der Nähe des Nestes. Das Spray erledigt dann den Rest von alleine.
3
Man sollte jedoch keine großen Mengen Insektizide verwenden wenn man in der Nähe von Kindergärten, Schulen, Krankenhäusern oder Lebensmittelgeschäften wohnt. Insektizide können bei Missbrauch oder Fehlanwendung schwere allergische Reaktionen beim Menschen auslösen.
4
Es geben allerdings auch noch schonendere Maßnahmen um Wespen zu bekämpfen. Zum Beispiel mit der Hilfe von UV-A Lampen. Es geben verschiedene Versionen, die Effektivste ist hier aber die UV-A Lampe mit einer Leimplatte.
5
Die Wespe hält die UV-A Lampe für helles Tageslicht, fliegt darauf zu und bleibt an der Platte kleben. Die Leimplatte kann später einfach ausgewechselt werden. Die Lampe ist zum Beispiel online im Online-Shop von Amazon erhältlich: www.amazon.de/Insektenlampe-iGu®-Fangreflektor®-FR-3003/dp/B0019UT10U
6
Diese Variante ist wesentlich tierfreundlicher als die UV-A Lampen mit Hochspannungsgitter. Denn hier werden die Wespen geschädigt und oft hinausgeschleudert oder sie bleiben im Gitter hängen und schmoren. Ein unangenehmer Geruch entsteht und der Anblick ist grausam.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung