Wie kann ich Schafgarbe bekämpfen?

Themenübersicht > Gesundheit     Veröffentlicht von: Gabriel -  12. August 2011

1
Schafgarbe ist nicht nur eine Futterpflanze, sondern ein stark verbreitetes Unkraut, das sich nur schwer bekämpfen lässt.
2
Vorbeugend reicht es oft, den Rasen regelmäßig, also zwei Mal pro Jahr, zu vertikulieren. Ein Vertikuliergerät können Sie sich gegen eine kleine Gebühr im Baumarkt ausleihen.
3
Tritt Schafgarbe nur vereinzelt auf, können Sie sie einfach auszupfen. Achten Sie darauf, dass die gesamte Wurzel dabei mit aus dem Boden kommt.
4
Wenn sie in Massen auftritt, wird es schon schwieriger, da der Rasen dann keine Luft mehr bekommt und verdrängt wird.
5
Lassen Sie in diesem Fall Ihren Rasen mitsamt des Unkrauts mindestens auf 25 Zentimeter Höhe anwachsen.
Danach wenden Sie ein sogenanntes Herbizid an und mähen die ganze Wiese ab. Gleichzeitig düngen Sie Ihre Wiese mit einem hochwertigen Rasendünger.
6
Zusätzlich sollte der Boden danach noch einmal vertikuliert werden.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung