Wie kann ich meine Müdigkeit bekämpfen?

Themenübersicht > Gesundheit     Veröffentlicht von: Gabriel -  4. August 2011

1
Achten Sie auf gesunde Ernährung und reduzieren Sie die Koffeinzufuhr auf ein Minimum. Ergänzend trinken Sie Wasser, BEVOR Sie durstig werden. Beobachten Sie, ob Sie tagsüber genügend Mineralien und Spurenelemente zu sich nehmen. Falls nicht, sollten Sie jetzt damit anfangen.
2
Versuchen Sie, Ihren Schlafrythmus einzuhalten. Für Erwachsene gilt ein Schlafbedürfnis von 6 bis 10 Stunden. Wichtig ist es auch, regelmäßige Zeiten einzuhalten. Reduzieren Sie das Fernsehen, besser ist es, kurz vor dem Einschlafen ein gutes Buch zu lesen oder ruhige Musik zu hören.
3
Beobachten Sie, ob Sie bei großer Müdigkeit unter erhöhtem Druck stehen, sei es beispielsweise durch Stress bei der Arbeit, Liebeskummer oder Angstgefühlen und versuchen Sie, den Stress zu reduzieren.
4
Bewegen Sie sich viel im Freien, strecken Sie sich öfters am Tag mal richtig, dies fördert die Sauerstoffzufuhr zum Gehirn.
5
Lachen Sie viel, und suchen Sie bewusst Situationen, die Ihnen Freude machen.
6
Wenn nach einigen Tagen keine Besserung eintritt, sollten Sie sich an einen Facharzt wenden. Es kann eine Erkrankung dahinter stecken.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung