Wie kann ich Holzwurm bekämpfen?

Themenübersicht > Gesundheit     Veröffentlicht von: Gabriel -  10. März 2012

1
Möchte man Holzwürmer bekämpfen, sollte man stets schnell handeln, da sich der Schaden sonst zügig verschlimmern kann. Die Schädlinge fressen sich über einen kurzen Zeitraum durch sehr viel Holz bis zur kompletten Zerstörung.
2
Um Holzwürmer zu bekämpfen, geben es zwei einfach Methoden um die Plagegeister wieder loszuwerden. Zum einen gibt es die thermische Behandlung und zum anderen die chemische Behandlung.
3
Bei der thermischen Behandlung sollte man das Holz oder Holzstück über einen Zeitraum von einer Stunde auf 55 Grad erhitzen. Durch die Hitze zersetzt sich das tierische Eiweiß und die Larve verendet.
4
Besitzt man eine Sauna, kann man das Holz oder Möbelstück auch über mehrere Stunden dort hinein stellen. Ansonsten sollte man eine spezielle Firma damit beauftragen.
5
Bei der chemischen Behandlung sollte man bauaufsichtlich zugelassene Produkte benutzen. Dabei ist es egal, ob diese auf Wasser- oder auf Lösungsmittel basieren. Das Mittel wird mit einer Spritze in alle sichtbaren Löcher injiziert. Anschließend wiederholt man die Anwendung mehrere Male, damit das unberührte Holz das Produkt auch aufnimmt.
6
Beide Methoden sollten über einen längeren Zeitraum angewendet werden. Die Eier der Holzwürmer sind sehr resistent und könnten ohne eine gründliche Behandlung überleben und sich wieder vermehren.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung