Wie kann ich Fliegenmaden bekämpfen?

Themenübersicht > Gesundheit     Veröffentlicht von: Gabriel -  8. Februar 2012

Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Bei vielen Menschen ruft der Anblick von Fliegenmaden und im Allgemeinen Maden ein Ekelgefühl hervor. Und in der Tat können Maden Krankheiten übertragen, die im schlimmsten Fall für den Menschen tödlich sind. Wie Sie die Fliegenmaden auch ohne die chemische Keule effektiv aus Ihrem Haus verbannen können, erfahren Sie in der folgenden Anleitung.
1
Falls Sie Schneidebretter aus Holz verwenden, sollten Sie diese entfernen und durch Bretter aus Kunststoff oder Glas auswechseln. So können sich keine Fliegeneier ansammeln und auch Bakterien haben keine Chance.
2
Sie müssen nun Ihre Küche gründlich nach den Fliegenmaden untersuchen. Vor allem offene Lebensmittel, in erster Linie Wurstwaren, Fleisch sowie Katzen- und Hundefutter werden von den Fliegenmaden bevorzugt. Auch verdorbenes Obst, Salat und Gemüse werden von den ungebetenen Gästen im Haus schnell befallen. Falls Sie sich bei einigen Lebensmitteln unsicher sind, ob sie ebenfalls befallen wurden, sollten Sie auf Nummer sicher gehen und am besten alle Lebensmittel in die Biotonne entfernen.
3
Werfen Sie den Abfall jedoch niemals in den Mülleimer, der in der Küche steht. Bringen Sie jeglichen Müll in Ihrer Küche nach draußen.
4
Alle Flächen, die mit den befallenen Lebensmittel in Kontakt gekommen sind, müssen mit Putzmitteln oder auch heißem Essigwasser gründlich gereinigt werden. Um die Fliegeneier zu bekämpfen, ist Sauberkeit das höchste Gebot in der Küche.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung