Wie kann ich die Braunfäule bekämpfen?

Themenübersicht > Gesundheit     Veröffentlicht von: Gabriel -  31. August 2011

1
Die Braunfäule tritt vor allem an Tomaten und Kartoffeln auf, gehört zu den Pilzkrankheiten und äußert sich durch braune beziehungsweise graugrüne Flecken an Früchten, Blättern und Stengeln.
2
Besonders im Juli und vor allem bei nasskaltem Klima ist erhöhtes Auftreten zu erkennen. Vorbeugen können Sie, indem Sie die Pflanzen vor Regen schützen und beim Gießen darauf achten, die Blätter und Stengel der Pflanzen nicht zu treffen. Dazu regelmäßig düngen.
3
Sollten Sie Anzeichen für Braunfäule erkennen, dann sofort handeln. Zwei bis drei Zwiebeln mit heißem Wasser überbrühen, auskühlen lassen und fein auf die gesamte Pflanze sprühen. Diese Behandlung kann auch vorbeugend ab Mitte Juni durchgeführt werden.
4
Die befallenen Früchte und Blätter sollten Sie in den Biomüll werfen sowie die Stengel zurückstutzen, um eine Ausbreitung zu verhindern.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung