Wie kann ich Ameisen in der Wohnung bekämpfen?

Themenübersicht > Gesundheit     Veröffentlicht von: Gabriel -  8. Februar 2012

1
Sind Ameisen erst in die Wohnung gelangt, ist schnelles Handeln gefragt.
2
Zuerst empfiehlt es sich, das Ameisennest zu finden, indem man die Ameisenstraße verfolgt. Gelingt es, das Nest zu finden, ist die sicherlich effektivste Art der Ameisenbekämpfung, das Nest auszuheben und zu zerstören.
3
Ist dies nicht möglich, weil sich das Nest hinter der Wand, in schwer erreichbaren Ritzen oder dem Fußboden befindet, nimmt man am besten sogenannte Ameisenköder.
4
Diese verteilt man großzügig entlang der Ameisenwege und beim Bau. Zuwenig ausgelegte Köder können eine erfolgreiche Bekämpfung verhindern, deswegen soviele Köder wie möglich auslegen.
5
Die Köder täglich kontrollieren, und gegebenenfalls austauschen. Wenn die Wohnung dann ameisenfrei ist, kann man zur Vorbeugung gegen neuen Befall mit Schlämmkreide Striche rund um die Wohnung ziehen. Ameisen überqueren Striche aus Schlämmkreide nicht. Desöfteren die Striche nachziehen, da durch Umwelteinflüsse wie Regen oder Wind die Intensität der Kreide nachlassen kann.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung