Wie bekomme ich einen knackigen Po?

Themenübersicht > Gesundheit     Veröffentlicht von: Gabriel -  25. November 2011

Was man braucht: Leichte Hanteln von ein bis zwei Kilogramm, optional Langhantelstange, Stuhl, Hocker o. ä.
Kostenpunkt: keine
Zeitaufwand: Mindestens zweimal, besser dreimal in der Woche für 10 – 15 Minuten trainieren, zum zusätzlichen Fettabbau unterstützend die Ausdauer trainieren
Schwierigkeit: leicht bis mittel
Anmerkungen: Mit etwas Zeitaufwand sind erste Erfolge in zwei bis vier Wochen sichtbar
1
Der Pomuskel ist neben dem Kaumuskel der grösste im menschlichen Körper. Er lässt sich schnell und effektiv mit wahlweise drei bis fünf Übungen trainieren.
2
Diese heben den Po optisch an, macht ihn knackiger und verleiht ihm eine rundere Kontur.
3
Eine der besten Übungen ist die Einbeinkniebeuge. Dazu mit einem Fuss einen weiten Ausfallschritt nach vorne machen, Bauch anspannen, Blick gerade aus, den Rücken gerade halten.
4
Aus dieser Posititon heraus möglichst gerade nach unten gehen, langsam wieder aufrichten, Knie immer leicht gebeugt halten, nie ganz gerade durch strecken.
5
Eine weitere Übung, die sämtliche Muskeln am hinteren Oberschenkel und Po trainiert, ist das Kreuzheben.
6
Hierfür gerade hinstellen und die Füße hüftbreit neben einander stellen. nun langsam das Kreuz absenken und den Po dabei nach hinten strecken, als wolle man mit ihm etwas nach hinten wegschieben.
7
Die Beine während der Übung gestreckt halten, auf Bauchspannung achten bzw. den Kopf gerade in der Verlängerung zur Wirbelsäule halten.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung