Was tun für schöne Haut – Hausmittel?

Themenübersicht > Gesundheit     Veröffentlicht von: Gabriel -  14. Dezember 2011

Was man braucht: Zucker, Kamillentee, Quark, Haferflocken
Kostenpunkt: Tee 1,50 Euro
Zeitaufwand: 15 bis 30 Minuten
Schwierigkeit: einfach
1
Wenn Sie natürliche Hausmittel zur Schönheitspflege benutzen, können Sie gut auf teure Cremes verzichten.
2
Beginnen Sie mit einem Peeling: Verrühren Sie Zucker und Kamillentee (ersatzweise Wasser) zu einem Brei und rubbeln damit sanft Gesicht, Hals und Dekolleté ab. Mit kühlem Wasser abwaschen.
3
Gleich danach lassen Sie eine tief pflegende Maske folgen: Verrühren Sie etwas Quark mit einer Handvoll Haferflocken. Tragen Sie den Brei auf Gesicht, Hald und Dekolleté auf, sparen Sie jedoch die Augen aus.
4
Die Maske sollte 15 bis 20 Minuten einwirken. Legen Sie sich so lange hin; auch die Füße werden hochgelegt.
5
Pflegen Sie gleichzeitig Ihre Augen mit einer Kamillenkompresse: Tränken Sie zwei Wattepads mit Kamillentee.
6
Ersatzweise dürfen Sie Schwarztee verwenden oder Sie legen fein geschnittene Gurkenscheiben auf.
7
Übrigens: Sie sollten den Kopfstand üben, zumindest an der Wand. Diese Übung steigert nämlich die Durchblutung im Gesicht und sorgt für pralle und gefestigte Haut.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung