Was sind gute Hausmittel gegen Katzen?

Themenübersicht > Gesundheit     Veröffentlicht von: Gabriel -  20. Oktober 2011

Anmerkungen: Wer selbst keine Katzen hat, aber in einer Katzenreichen Gegend wohnt, hat die Tiere ständig zu Gast im eigenen Garten. Um aus diesem eine Katzenfreie Zone zu machen, gibt es einige Tricks. Katzen sind sehr lernfähige Tiere und können aus diesem Grund auch mit etwas Geduld erzogen werden.
1
Katzen lernen durch Konditionierung. Das bedeutet, dass die Katze etwas immer wieder tut, wofür sie belohnt wird. Taten, auf welche Bestrafungen folgen, wird sie auf lange Sicht daher aufgeben.
2
Kommt die fremde Katze also in den Garten, muss sie streng ermahnt werden. Dies kann mit laut gesprochenen Befehlen wie „Stopp!“ oder „Nein!“ sein, aber auch mit einem Händeklatschen.
3
Sollte dieses Mittel keine Wirkung zeigen, kann auch ein kleiner Wasserspritzer aus einer Gießkanne oder ähnlichem abgegeben werden. Dabei ist es wichtig, nicht direkt auf das Tier zu zielen, da man die Katze ja nur erschrecken möchte.
4
Im Handel lassen sich für den Garten so genannte „Verpiss – Dich – Pflanzen“ kaufen, welche einen Duft verbreiten, den feine Katzennasen nicht ausstehen können.
5
Es hilft auch im Garten ein Granulat mit ätherischen Ölen zu verstreuen, da Katzen auch diesen Geruch nicht ausstehen können und sich fern halten.
6
Genauso ist es möglich mit einem Fernhaltespray zu arbeiten. Dabei sollten allerdings lediglich diejenigen Bereiche eingesprayt werden, welche die Katze sehr gerne aufsucht.
7
Wer einen Gemüsegarten hat, sollte die Beete Mulchen. Dann auch dieser Naturstoff duftet in einer Weise, die Katzen nicht gerne mögen.
8
Des Weiteren ist es möglich, sich das feine Gehör der Tiere zu nutzen zu machen und ein spezielles Ultraschall Gerät aufzustellen. Die Töne, die dieses Gerät aussendet kann ein Mensch nicht hören, sind für das Ohr der Katze aber sehr unangenehm.
9
Ebenfalls ein bewährtes Mittel, um Katzen aus dem Garten fern zu halten ist Kaffeesatz, welcher einfach in den Garten gestreut werden muss.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung