Was sind die besten Tipps gegen zu schnelles Kommen?

Themenübersicht > Gesundheit     Veröffentlicht von: Gabriel -  9. Februar 2012

Anmerkungen: Zu schnell zu kommen ist ein Problem, das meist Männer haben. Ein frühzeitiger, nicht gewollter Samenerguss führt in der Regel zum abrupten Ende des Geschlechtsverkehrs. Längeres Durchhalten kann durch gezieltes Training erreicht werden.
1
Um den Orgasmus unter Kontrolle zu halten, ist es zunächst einmal ist es wichtig über eine starke Beckenbodenmuskulatur zu verfügen.
2
Wer nicht zu schnell kommen möchte, sollte hierzu also zum einen den PC – Muskels und zum anderen den Schließmuskels trainieren.
3
Beide Muskeltypen sollten 3 – 5 mal täglich für je 20 Mal eine Sekunde lang angespannt werden. Zwischen jeder Anspannung eine Sekunde lang pausieren, dann wieder Zug geben.
4
Eine weitere, stärkende Übung ist das Anspannen beider Muskel für jeweils 5 Sekunden, auf das eine fünf Sekunden andauernde Ruhephase folgt.
5
Wird das Ganze 10 mal wiederholt, kommt es bald zu einer kräftigenden Wirkung des gesamten Beckenboden.
6
Mit einer starken Beckenbodenmuskulatur lässt sich dann auch das Erregungslevel steuern.
7
Beim Erreichen des sogenannten „Point of no Return“, also den Punkt an dem es im Normalfall zur Ejakulation kommen würde, muss nun folgendermaßen vorgegangen werden:
8
Der PC – Muskel wird mit voller Kraft, dennoch ohne zu verkrampfen, angespannt. Dabei muss sehr regelmäßig und ruhig geatmet werden.
9
Nach 2 Sekunden wird das Erregungslevel so weit abgefallen sein, dass der „Point of no Return“ nicht mehr präsent ist.
10
Oft hört man, dass es helfen würde, an etwas Abscheuliches zu denken, um den Orgasmus hinauszuzögern.
11
Dies funktioniert nur in wenigen Fällen, generell führt es eher dazu, dass der Sex nicht genossen wird.
12
Die Psyche ist dennoch sehr wichtig beim Sex. Denn wer Angst davor hat, zu früh zu kommen, wird mit an Wahrscheinlichkeit grenzender Sicherheit seine Samen wieder zu früh ergießen.
13
Wer sich hingegen bewusst darüber ist, wann der Punkt an dem es brenzlig wird gekommen ist, kann eine kleine Pause einlegen. Während dieser wird die Frau beispielsweise oral befriedigt.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung