Was kann man bei trockener Kopfhaut tun?

Themenübersicht > Gesundheit     Veröffentlicht von: Gabriel -  7. März 2012

Anmerkungen: Trockene Kopfhaut ist sehr störend und unangenehm.Man kann jedoch einige einfache Dinge versuchen um das Problem zu lösen.
1
Zu trockene Luft in Wohnräumen vor allem im Winter kann eine Ursache für trockene Kopfhaut sein.
Zu heisse Föhnluft schadetden Haaren und der Kopfhaut
Häufiges Waschen, und die Benutzung von Haarpflege Produkten, die die Kopfhaut angreifen.
2
Chemische Haarpflege Produkte, z.B. Haargel, Haarspray, Haarfärbungen, Dauerwellen
Erkrankungen der Kopfhaut können für juckende Kopfhaut und trockene Kopfhaut verantwortlich sein
3
Trockene, juckende Kopfhaut kann man mit Lavaerde behandeln. Mit dieser die Haare waschen (kein Shampoo benutzen).
4
Abends eine Ölpackung mit Olivenöl oder Mandelöl auftragen, über Nacht einwirken lassen und morgens auswaschen.
5
Klettenwurzelöl wird ebenfalls auf die Kopfhaut aufgetragen und macht die Haare glänzend.
6
Apfelessig Spülungen- nach jeder Haarwäsche der pH Wert wir damit stabiisiert, das Jucken lässt nach.
7
Man sollte darauf achten das man nicht zu oft die Haare wäscht
pH neutrale Shampoos verwenden
nicht zu heiss föhnen
die Haare mit Naturborstenbürsten frisieren.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung